Donnerstag 02.07. demonstrieren wir gegen das KohleEINstiegsgesetz! 📣 17:00 Uhr, Holzmarkt.💚

09.03.2020 | 19 Uhr | Hörsaal 10 der Neuen Aula | Vortrag des Ethnologe Franz Krause der Uni Köln, über den Umgang mit dem Klimawandel außerhalb Europas

Über Leben im Mackenzie-Delta: warum Klimawandel in der Arktis so wenig mit Klima zu tun hat.“

SCHÖNER WOHNEN ist die Mailingliste zur Vernetzung von BewohnerInnen
selbstverwalteter Wohnheime und Wohnprojekte und Wagenburgen in
Tübingen. Der Name SCHÖNER WOHNEN geht zurück auf einen Arbeitskreis der
Fachschäftsräte Vollversammlung der sich Ende der 1970er/ Anfang
1980er Jahre mit der Wohnsituation (nicht nur) für Studierende in
Tübingen beschäftigte. In dessen Folge kam es u.a. zu den
Besetzungen der Münze 13, der Lu15, der Schelling, des Schimpf,… –
und damit der Grundsteinlegung dessen, was heute an
(teil-)selbstverwalteten Wohnheimen und Wohnprojekten in Tübingen
existiert.
Im Jahr 2001 wurde der Name SCHÖNER WOHNEN von BewohnerInnen der Münze
13, Schelling, Wilhelma, Leibnizhäuser und Wagenburgen wieder ausgegraben….
die SCHÖNER WOHNEN-Mailingliste dient seither der Vernetzung und Information
über aktuelle Themen der selbstverwalteten Wohnstrukturen in Tübingen,
Einladungen zu SCHÖNER WOHNEN-Treffen (zu denen je nach Bedarf eingeladen
werden kann), sowie Veranstaltungsankündigungen aus
den Wohnheimen/Häusern/Wagenburgen.

Neben dem SCHÖNER WOHNEN-Mailverteiler gibt es für Ankündigungen
linker politischer Veranstaltungen in Tübingen einen großen
Mailverteiler, den der Infoladen in der Schelling verwaltet. Bei
Interesse Emailadresse bzw. Veranstaltungsankündigung an:
infoladen@schellingstrasse.de

Menü schließen