Vortragsreihe – Another world is possible?

Vortragsreihe – Another world is possible?

Die Klimakrise beschäftigt euch, aber ihr habt keine Lust mehr immer wieder das gleiche zu hören? In unserer Vortragsreihe wollen wir verschiedene Perspektiven und Aspekte der Krise betrachten und diskutieren, wie wir sie bewältigen können. Die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an alle Interessierte Personen (NICHT NUR an Studierende).

Der nächste Vortrag findet am Dienstag, 29.11. um 20:00 Uhr im Kupferbau statt. Jelle Bijma von Alfred-Wegener Institut spricht über die Zukunft des Carbon Capture, also Techniken, die bereits ausgestoßenes CO2 wieder aus der Athmosphäre holen können.

Die weiteren Vorträge findet ihr weiter unten oder auch hier bei unseren Terminen.

Die Veranstaltungen sind nicht zusammenhängend, ihr könnt also einfach zu allen Vorträgen kommen, die euch interessieren.  Diese Termine können wir euch schon bestätigen: 

  • Dienstag, 25.10., 20 Uhr Klimawandel und Klimakrise – Wieso, Weshalb, Warum? mit Kira Rehfeld (Uni Tübingen) | Videoaufzeichnung
  • Dienstag, 08.11., 20 Uhr Der Klimawandel in Baden-Württemberg – Ursachen, Verlauf , Folgen und Anpassungsmaßnahmen mit Rüdiger Glaser (Uni Freiburg) | Videoaufzeichnung
  • Freitag, 11.11., 20 Uhr    “Was kippt zuerst? Das Welt- oder das Gesellschaftsklima?” zu sozialen Kipppunkten und Klimakommunikation mit Theresia Crone (Fridays for Future) | Videoaufzeichnung
  • Dienstag, 15.11., 20 Uhr Klima- und Umweltpsychologie mit Nathalie Niekisch (online) | Videoaufzeichnung
  • Dienstag, 29.11., 20 Uhr Carbon Capture – Chancen und Ausblick mit Jelle Bijma (Alfred-Wegener Institut)
  • Dienstag, 06.12., 20 Uhr Sozial-ökologische Transformationsprozesse mit Markus Wissen (HWR Berlin) (online)
  • Dienstag, 13.12., 20 Uhr Die Polarregion in der Klimakrise mit Reinhard Drews (Uni Tübingen)
  • Dienstag, 20.12., 20 Uhr, Agrarwende und die Landwirtschaft in der Klimakrise mit Susanna Hönle (Thünen Institut)
  • Dienstag, 10.01., 20 Uhr CO2-Bepreisung und finanzielle Steuerungsanreize mit Ottmar Edenhofer (Potsdam Institut für Klimafolgenforschung) (online)
  • Dienstag, 17.01., 20 Uhr Klimagerechtigkeit und soziale Aspekte der Klimakrise mit Andreas Burger (Umweltbundesamt) (online)
  • Dienstag, 24.01., 20 Uhr Podiumsdiskussion: System Change – aber wie? mit Oliver Richters (PIK), Tomasz Konicz (Autor) und Jochen Siebel (Gemeinwohlökonomie)

Alle Präsenzveranstaltungen werden im Hörsaal 23 im Kupferbau (Hölderlinstraße 5, 72074 Tübingen) stattfinden.

Die Online-Veranstaltungen finden über Zoom unter diesem Link statt: https://zoom.us/j/91818773533

Alle Vorträge werden aufgezeichnet und sind nachträglich auf unserem Youtube-Kanal zugänglich.

Menü schließen